Loading...

Zwei Bereiche

ein Partner

Zwei Bereiche

ein Partner

Über uns

Komplexe Aufgaben lassen sich nur durch eindeutige Zuordnung der entsprechenden Kompetenzfelder bearbeiten. Um individuelle Vorhaben ganzheitlich zu betreuen kombinieren wir je nach Projekt, die entsprechenden Expertisen der Geschäftsbereiche zu einer Komplettlösung. Interne Abstimmung und wenige Ansprechpartner sorgen für einen planmäßigen Projektverlauf.

Ich grüße Sie...

und freue mich darauf, interessante Projekte mit Ihnen zu realisieren.
Packen wir´s an!

Rüdiger Stadler

Geschäftsführer STADLER Holding / Isobau / Luftklima 

STADLER HOLDING

  • Verwaltung
  • Strategie
  • Marketing
  • Koordination

STADLER ISOBAU

  • Kühllagerbau
  • Hygieneräume
  • Isowand- & Dachsysteme
  • Technische Isolierungen
  • Schall- & Brandschutz
  • Tür- Tor- & Rammschutzsysteme
  • Schlüsselfertiger Industriebau

STADLER LUFTKLIMA

  • Lüftungs- & Klimatechnik
  • Induktionssysteme
  • Verkleidungselemente
  • Stahl- & Edelstahlverarbeitung
  • Wartung & Service

Spezialisierte Prozesse

Qualitäts-Management

Ergebnis-Orientiert

Stationen

Jetzt
  • Die STADLER GmbH wächst kontinuierlich!
  Heute zählt das Unternehmen mehr als 60 qualifizierte Mitarbeiter und 5 Auszubildende;

2017
  • Umwandlung der internen Abteilung in 2 GmbH´s
  • STADLER LUFTKLIMA GmbH
  • STADLER ISOBAU GmbH
  • Einführung eines neuen Erscheinungsbildes

2014
  • Baubeginn neue Halle in Salgen
  • Bezug der neuen Fertigungshalle in Salgen

2013
  • Ausstellung auf der Anuga Foodtec
  • Kauf eines Grundstücks im interkommunalen Baugebiet in Salgen
  • Gründung einer Serviceabteilung

2011
  • Aufteilung intern in Abteilungen
  • Lüftung/Klima/Paneelbau/Isoliertechnik/Produktion

2008
  • Planung und Inbetriebnahme des 1. Reiferaumes für Weichkäse mit der neu entwickelten kanallosen Reifeanlage ESJET® HX
  • Erstellung einer Lagerhalle als GU inklusive Planung
  • 1. Auftrag im Fachbereich GU
  • Verkauf einer Reifeanlage ESJET® HX an die Schönegger Käsealm zur Schnittkäsereifung

2007
  • Ausscheiden von Erwin Stadler aus der Geschäftsleitung
  • Einstieg in die Reifetechnologie für Käse:
    - Versuchsaufbauten mit kanallosem Klimasystem

2004
  • Erweitertes Corporate-Design
  • Aufbau einer eigenen Markting- und Design-Abteilung

2000
  • Neubau des Verwaltungsgebäudes mit Produktionshalle in der Industriestraße 14 in Pfaffenhausen
  • Umstellung der EDV
  • Einrichtung modernster CAD-Arbeitsplätze

1996
  • Erweiterung des Leistungsspektrums
    - Paneelbau - Hygienische Wand- und Deckensysteme - Schalldämmung - Dachsysteme - Industriefassaden - Edelstahlverarbeitung - Klimatisierung für Nahrungsmittelindustrie und Bürogebäude - Brandschutz - Kühllagerbau - Hygieneräume

1995
  • Wechsel der Geschäftsführung
    Seit Anfang des Jahres 1995 wird das Unternehmen in der zweiten Generation durch Rüdiger Stadler, dem Sohn des Firmengründers geführt.

1992
  • Einstieg von Roland Stadler
  • Anfang mit Paneelbau
  • Erste Lüftungsanlagen

1990
  • Gründung der STADLER Isoliertechnik GmbH

1973
  • Gründung der ES-Stadler-Isolierung
    Als Erwin Stadler im Jahr 1973 zusammen mit seiner Frau Annelies die Einzelfirma ES-STADLER Isolierung gründete, hatte er bereits 20 Jahre Berufserfahrung als erfolgreicher Meister im Wärme- Kälte- Schall- und Brandschutzisolierhandwerk.